Rubrik: Empfänger, Listen, Adressen

Was ist die globale Ausschlussliste?

| Drucken |
Auf der globalen Ausschlussliste befinden sich Adressen, die global nicht (mehr) angeschrieben werden dürfen.

Ein häufiger Grund ist z.B. eine hohe Anzahl von erfolglosen Zustellversuchen (Bounces) in der Vergangenheit, so dass davon ausgegangen werden muss, dass die Email-Adresse nicht existiert oder genutzt wird. In dem Fall sind wir dazu verpflichtet, u.A. gemäß den Bestimmungen der Certified Senders Alliance, die Adresse dauerhaft für den Versand zu deaktivieren. Ein weiteres Anschreiben unzustellbarer Adressen kann für die Absender zu Zustellproblemen bei den betroffenen Providern führen.

Die globale Ausschlussliste lässt sich nicht über das Control Center einsehen oder bearbeiten.
Wenn Sie sicher sind, dass eine Email-Adresse dort gelistet ist, die doch (wieder) Nachrichten empfangen kann, können wir diese Adresse manuell entfernen. Dazu reicht eine kurze Info mit Angabe der betroffenen Adresse.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein