Rubrik: Formulare, An- und Abmelden, Einbindung in die Webseite, Datenfelder / Personalisierung

Wie kann ich eigene Datenfelder einrichten?

| Drucken |
Für meine Anmeldung benötige ich eigene Datenfelder (Vorname, Anrede, PLZ, Kundennummer etc.) Wie kann ich diese einrichten?

Für alle Listen sind standardmäßig zwei Datenfelder vom System vorgegeben: Email und Name. Sie können sich beliebig viele weitere Datenfelder selbst anlegen.

Bitte verwenden Sie zu das Menü "Liste > Eigene Abonnentendatenfelder".
Im Auswahlmenü wählen Sie die gewünschte Art des Feldes (Textfeld, Dropdown-Menü etc.) aus. Die unterschiedlichen Arten sind im Artikel Was bedeuten die unterschiedlichen Arten der Datenfelder? genauer erläutert. Nun klicken auf den Knopf "Datenfeld hinzufügen"

Auf der folgenden Seite geben Sie als "Feldname" die Bezeichnung des Feldes ein, diese wird dann im Formular neben dem Eingabefeld angezeigt, also z.B. "Vorname" oder "Anrede".

Der "Vorgabewert" ist der Standardwert, der bei der Anzeige des Formulares bereits eingetragen ist. Sie können dieses Feld auch freilassen.

Setzen Sie ein Häkchen bei Pflichtfeld, wenn das Feld eine Pflichteingabe sein soll. Wenn dieses Feld dann nicht ausgefüllt wird, wird eine Fehlermeldung erscheinen. Andernfalls lassen Sie das Kästchen frei (bitte seien Sie sparsam mit Pflichtfeldern, diese reduzieren den Anteil der Anmeldungen) 

Die "Ausrichtung der Beschriftung" bestimmt die Anzeige des Feldnamens im Formular, Sie kann sowohl links vom Eingabefeld als auch oberhalb (Top) angezeigt werden (Standard ist links).

Anschliessend markieren Sie im Bereich "Auch verfügbar machen in" alle Listen, in denen Sie das Feld verwenden möchten. Zum Markieren mehrerer Einträge bitte die STRG-Taste gedrückt halten und die Einträge anklicken.

Die Option "In Listenansicht anzeigen" bestimmt, ob das Feld auch in der Listenübersicht aller Abonnenten angezeigt werden soll (im Menü "Abonnenten > Abonnenten ansehen"). Wenn Sie dort ein Häkchen setzen, werden die Daten auch in der Übersicht gezeigt. Wenn Sie es frei lassen, werden die Daten nur in der Einzelansicht des Abonnenten angezeigt.

Anschliessend klicken Sie auf den Knopf "Erstellen". Jetzt steht das neue Datenfeld in allen gewählten Listen zur Verfügung.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein